KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte addieren Sie 7 und 2.

Feuermolch

Größe: 2,00 bis 2,60 Schritt Körpergröße

Gewicht: 140 bis 160 Stein

MU 15 KL 9 (t) IN 13 CH 11

FF 12 GE 13 KO 10 KK 14

LeP 45 AsPKaPINI 14+1W6

AW 6 SK 1 ZK 2 GS 4

Biss: AT 12 TP 1W6+3(+Gift)* RW kurz

Schwanz: AT 14 TP 1W6+1 RW mittel

RS/BE: 3/0

Aktionen: 1

Vorteile/Nachteile: Herausragender Sinn (Tastsinn)

Sonderfertigkeiten: Wuchtschlag I (Biss, Schwanz), Zu Fall bringen (Schwanz)

Talente: Einschüchtern 9, Klettern 4, Körperbeherrschung 5, Kraftakt 7, Schwimmen 7, Selbstbeherrschung 9, Sinnesschärfe 8,
Verbergen 10**, Willenskraft 9

Anzahl: 1

Größenkategorie: mittel

Typus: Tier, nicht humanoid

Beute: 70 Rationen Fleisch (ungenießbar)

Kampfverhalten: Der Feuermolch wartet mit einem Angriff, bis sich jemand bis in Angriffsdistanz nähert oder er durch Fernkampfangriffe verletzt wird.

Flucht: Verlust von 50 % der LeP

Schmerz +1 bei: 34 LeP, 23 LeP, 11 LeP, 5 LeP oder weniger

 

Tierkunde (Wildtiere):

#QS 1: Feuermolche sind eine giftige Echsenart, die über 2 Schritt groß werden kann.

#QS 2: Das Gift des Feuermolches brennt und kann für schwächere Personen tödlich sein. Es wirkt viele Stunden lang.

#QS 3+: In Sümpfen ist der Feuermolch gut getarnt. Man erkennt oft viel zu spät, dass man sich ihm genähert hat. Personen, die sich sehr dicht an ihn heranwagen, werden als Feinde wahrgenommen und angegriffen.

Jagd: –3

Sonderregeln:

*) Feuermolchgift:
Der Speichel des Feuermolches enthält ein Gift, welches dem Opfer über Stunden hinweg schadet. Es ist nicht kumulativ. Eine erneute Vergiftung durch weitere Bisse kann erst einsetzen, wenn die Wirkung des bisherigen Giftbisses endet.

Stufe: 4
Art: Waffengift, tierisch
Widerstand: Zähigkeit
Wirkung: 2 SP pro angefangener Stunde / 1 SP pro angefangener Stunde
Beginn: sofort
Dauer: 30–KO des Opfers in Stunden
Kosten: 200 S / 250 S

**) Tarnung: Durch sein Aussehen kann der Feuermolch sich in entsprechender Umgebung (Sümpfe, Flussläufe) gut tarnen. Proben auf Sinnesschärfe (Hinterhalt entdecken, Wahrnehmen), um ihn zu entdecken, sind dort um –2 erschwert.

 

(Quelle des Nagrach)

MU
13 KL 3 IN 14 CHFF 6 GE 12 KO 12 KK 14

LeP 50 INI 8+1W6 VW 5 SK 0 ZK 2 GS 4

Biss: AT 11 TP 1W6+3(+Gift)* RW kurz

RS/BE: 1/0

Aktionen: 1

Sonderfertigkeiten: keine

Talente: Einschüchtern 12, Körperbeherrschung 4, Kraftakt 2, Selbstbeherrschung 14, Sinnesschärfe 4, Verbergen 4, Willenskraft 9

Größenkategorie: groß

Typus: Tier, nicht humanoid

Kampfverhalten: Der Feuermolch versucht Menschen in der Regel aus dem Weg zu gehen, aber bei einer zufälligen Begegnung zögert er nicht, seine Gegner anzugreifen.

Flucht: bei 50 % Verlust der LeP

Schmerz +1 bei: 37 LeP, 25 LeP, 12 LeP 5 LeP und weniger

Tierkunde (Wilde Tiere):

#QS 1: Der Feuermolch lässt einen in Ruhe, wenn man ihn in Ruhe lässt.
#QS 2: Wissen über das Gift des Molches.
#QS 3+: Wissen über die Gewinnung von Feuermolchgift

Sonderregeln:

*) Feuermolchgift: Das Gift wirkt einmalig, nicht kumulativ.

Stufe: 2
Art: Einnahmegift, tierisch
Widerstand: Zähigkeit
Wirkung: 1 SP pro Stunde / 1 SP pro 2 Stunden
Beginn: sofort
Dauer: 40 – KO Stunden / 20 – KO Stunden
Kosten: 400 Silbertaler

Publikation(en):
Die Gestade des Gottwals – Thorwal & das Gjalskerland, Seite 84
Quelle des Nagrach (Neuauflage), Seite 62
Errata: Der Feuermolch unterscheidet sich in beiden Publikationen. Beide Varianten sind deswegen aufgeführt.