KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte addieren Sie 6 und 7.

Aura verbergen

Regel: Hierzu ist eine erfolgreiche Probe auf das Talent Willenskraft nötig. Proben auf Liturgien oder Hellsichtzauber, die direkt auf den Zauberkundigen gewirkt werden, um ein magisches Potenzial zu erkennen, sind um QS der Probe auf Willenskraft erschwert. Vor ungerichteter magischer Wahrnehmung ist sein magisches Talent komplett verborgen. So lange der Zauberkundige seine Aura verhüllt, kann er weder zaubern, noch bereits gewirkte Zauber aufrechterhalten. Aura verbergen ist kombinierbar mit dem Vorteil Verhüllte Aura. Die Aktivierung der Sonderfertigkeit erfordert 1 Aktion und kann während des Wirkungszeitraums bewusst aus- und eingeschaltet werden. Dies erfordert ebenfalls 1 Aktion. Durch Ausschalten erleidet der Anwender jedes Mal eine Stufe Verwirrung. Der Wirkungszeitraum endet, bis der Zauberer die verborgene Aura freiwillig aufgibt, er schläft oder den Status Bewusstlos erhält.

Voraussetzungen: MU 13, IN 13

AP-Wert: 20 Abenteuerpunkte

Publikationen:
Regelwerk (3.überar. Auflage), Seite 284